Mitglieder des operativen Netzwerks Übergang Schule-Beruf im Odenwaldkreis

Mitglieder des operativen Netzwerks Übergang Schule-Beruf im Odenwaldkreis

Mitglieder des operativen Netzwerks Übergang Schule-Beruf im Odenwaldkreis Das Netzwerk Übergang Schule – Beruf im Odenwaldkreis ist eine Kooperation aller Akteure, die sich mit Schülerinnen, Schülern und jungen Erwachsenen als Fachleute beschäftigen. Sie alle sind Teil des Netzwerks und arbeiten mit an der strukturellen Verbesserung der Zusammenarbeit von Jugendamt, Schulen und Staatlichem Schulamt, Kammern, Verbänden, der Agentur für Arbeit, Kommunalem Job-Center, Jugendberufshilfeträgern, freien Jugendhilfeträgern, Kirchen, Betrieben und Arbeitgebern.

Eine intensive regionale, organisationsübergreifende Kooperation gewährleistet einen umfassenden Erfahrungs- und Informationsaustausch, da alle Partner ihre unterschiedlichen Kompetenzen und Ressourcen miteinbringen.

Allen jungen Menschen, die im Odenwaldkreis leben, soll eine Berufs- und Zukunftsperspektive eröffnet werden, die sie befähigt, sich über Ausbildung und Arbeit eigenständig ihre Existenz zu sichern.

Mitgliederbereich KHS
×

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK