Vollversammlung Handwerkskammer

Handwerkskammer wählt erstmalig Präsidentin

Präsidentin Susanne Haus bei ihrer ersten Sitzungsleitung in der weitläufigen Fraport Arena

 

Am letzten Tag im November tagte auch die bisherige Vollversammlung der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main zum letzten Mal. Nachmittags konstituierte sich in der 90. Vollversammlung das nun nach wiederum 5 Jahren turnusgemäß neugewählte Gremium. Die Kreishandwerkerschaft Odenwaldkreis hat mit dem Obermeister der Tischlerinnung, Martin Schlingmann (Nachfolge für Kreishandwerksmeister Ludwig Jung), und dem Obermeister der Zimmererinnung, Axel Engelhardt (auch schon bisher Mitglied), zwei Mitglieder in diesem höchsten ehrenamtlichen Gremium der Kammer.

Auch in der Wahl des neuen Vorstands folgt Martin Schlingmann unserem Kreishandwerksmeister, der bei seiner Verabschiedung mit der Ehrenmedaille die höchste Auszeichnung der Kammer erhielt. Ebenso schied nach 15 Jahren als Präsident Bernd Ehinger aus Altersgründen aus und wurde zum Ehrenpräsidenten gewählt. Erstmalig wurde in dieses Amt eine Frau gewählt, die bisherige Stellvertreterin Susanne Haus. Neuer Stellvertreter wurde unser Vorstandsmitglied der Fachinnung für Sanitär- und Heizungstechnik Ludwig Held. 

Die Kreishandwerkerschaft gratuliert allen gewählten und dankt den bisherigen Vertretern für ihr vorbildliches Engagement!

Google-Karte laden
Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

 

Anfahrtsweg planen
Bitte Ort eingeben, von dem aus die Route zu uns berechnet werden soll:

Mitgliederbereich KHS
×

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK